Parkplatzunfall

Parkplatzunfall - Wer ist schuld? Nach der obergerichtlichen Rechtsprechung bedarf es der Verständigung auf Parkplätzen und anderen größeren Verkehrsflächen ohne Fahrbahneinteilung, um einen Parkplatzunfall zu vermeiden. Diese Verständigung ergibt sich aus dem Rücksichtnahmegebot gemäß § 1 Absatz 2 der Straßenverkehrsordnung (StVO). Auf Parkplätzen markierten Fahrspuren sind keine dem fließenden Verkehr dienenden Straßen und gewähren daher [...]

By |2019-02-02T22:15:50+00:00Januar 31st, 2019|Verkehrsrecht, Wissenswertes|0 Comments

Fahrerflucht bzw. Unfallflucht im Verkehrsrecht

Fahrerflucht bzw. das unerlaubte Entfernen vom Unfallort und seine Folgen Die Fahrerflucht (auch landläufig auch Unfallflucht genannt) meint den strafrechtlich normierten Tatbestand des unerlaubten Entfernens vom Unfallort gem. § 142 StGB . Viele Verkehrsstraftaten sind auf eine Fahrerflucht anzutreffen.  Alkohol- oder Drogendelikte im Straßenverkehr dürften daher in Anbetracht dieses Prozentsatzes und der Häufigkeit praktisch als [...]

By |2018-09-15T17:06:50+00:00Oktober 7th, 2016|Verkehrsrecht|0 Comments

Stundenverrechnungssätze bei einem Unfall

Die Stundenverrechnungssätze und deren Höhe sorgen oftmals für Streitigkeiten mit den Haftpflichtversicherern bei der Regulierung eines Unfallschadens.  Sachverständigengutachten oder auch Kostenvoranschläge, welche nach einem Unfall eingeholt werden, weisen regelmäßig Stundenverrechnungssätze einer Fachwerkstatt bzw. markengebunden Fachwerkstatt auf. Diese Stundenverrechnungssätze werden häufig durch den Haftpflichtversicherer durch intern eingeholte Prüfberichte gekürzt. In der Regel geschieht dies durch eine vorgelegte [...]

By |2018-09-15T19:04:00+00:00September 20th, 2016|Verkehrsrecht|0 Comments